KONVENTIONELLE RADIOLOGIE*

 

Zur Beantwortung verschiedener medizinischer Fragestellungstellungen können in den Räumlichkeiten unserer Praxis konventionelle Röntgenaufnahmen angefertigt werden. Fragestellungen beziehen sich hierbei häufig auf die Organgebiete Herz/Lunge und den Bauchraum. Es können jedoch auch Aufnahmen zum Ausschluss von Knochenbrüchen durchgeführt werden.

Regelmäßige Geräte- und Befundkontrollen durch die Ärztekammer Nordrhein und das Amt für Strahlenschutz garantieren einen hohen Sicherheitsstandard.

FÜR INTERESSIERTE:
Wir verwenden ein analoges Röntgenverfahren. Die Aufnahmen werden klassisch archiviert. Auswärtig angefertigte digitale Schichtbildaufnahmen (Kernspintomographie, Computertomographie, PET-CT, etc.) können auf unseren Monitoren gesichtet und befundet werden.

* Die konventionelle Radiologie ist eine Privatleistung für Privatversicherte und Selbstzahler.