ENDOSKOPIE*

 

Die Diagnostik von entzündlichen oder strukturellen Veränderungen im Bereich der Schleimhaut von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm wird mittels einer Gastro-Duodenoskopie (Magenspiegelung) durchgeführt.
Die Untersuchung erfolgt im nüchternen Zustand und nach vorbereitender Rachen-Anästhesie.

* Die Endoskopie ist eine Privatleistung für Privatversicherte und Selbstzahler.